schulpreis14

Herzlich Willkommen an der Oberschule Kitzscher!

Jubiläumsfeier 45 Jahre "Neubauschule" am 10.09.2016 - Veranstaltungsplan

Aktuelles an der OSK
37.Schulwoche vom 20.06.-24.06.2016




Schlagzeilen:
  • Feierliche Verabschiedung der Hauptschulabsolventen in der Aula der OSK
    • „Anerkennung des Bürgermeisters“ an Wiebke Kehlbacher für besten qualifizierenden Hauptschulabschluss und beste Prüfungsleistungen
    • Riccardo Görlitz und Sahra – Sophie Wahl für gute Abschlüsse ausgezeichnet
    • Alle Schüler bestehen Prüfungen und erreichen Hauptschulabschluss
    • Frau Beyer und Frau Ehrhold für ihre Arbeit gedankt
  • Letzte Schulwoche ereignisreich
    • „Anderer Unterricht" am Montag und Dienstag
    • „Eine Schule in Leipzig am Mittwoch unterwegs"
    • Wir räumen auf/ Tischtennisschulmeisterschaften / Schuljahresabschlusskonferenz am Donnerstag
    • Zeugnisse - Bilanz eines Schuljahres am Freitag
  • Vereinbarung zur Fortsetzung der Arbeit des Schülerfernsehens getroffen
  • Schöne Ferien
ferienbaer
Da unsere Schule im Jahr 2010 keine Klasse 5 bilden durfte, wurde die Verabschiedung unserer 12 Hauptschüler am Freitag, dem 17.06.2016., zu einem der Höhepunkte des Schuljahres. Traditionell wurden die besten Schüler geehrt.
Herr Marticke übergab in Vertretung von unserem Bürgermeister Herrn Schramm eine Anerkennung des Bürgermeisters für die besten Prüfungsergebnisse und den besten qualifizierenden Hauptschulabschluss an Wiebke Kehlbacher.
Riccardo Görlitz und Sahra – Sophie Wahl wurden für gute Abschlüsse ausgezeichnet.
Für ihre aktive Mitarbeit im Schülerradio erhielten Riccardo Görlitz und Dominik gleichfalls eine Anerkennung. Ein besonderes Dankeschön der Schüler und der Schulleitung galt den Klassenlehrerinnen Frau Beyer und Frau Ehrhold.
Die Feierstunde in unserer Aula wurde dank der guten Vorbereitung besonders durch Frau Beier, Frau Ehrhold, Frau Matros, Frau Heydasch und Herrn Müller zu einem nachhaltigen Erlebnis für unsere Absolventen.

Michelle Gellert moderierte gekonnt die Feierstunde. Rocco Jäckel und Vincent Fernkorn sorgten besonders für den guten Ton und die funktionierende Technik und unterstützten das Schülerradio.
Der Chor umrahmte unter der Leitung von Frau Matros mit Songs ebenso das Programm wie Herr Michael Eisert mit seinem gekonnten Klavierspiel. Schüler der Klasse 9a verabschiedeten außerdem mit einem coolen Rap ihre Mitschüler.
Erwin Biele aus der Klasse 7 präsentierte zu dem den Erlkönig noch auf Sächsisch. Wir danken allen Mitwirkenden herzlich für die sehr ansprechend Gestaltung der Feierstundestunde, die mit einer würdigenden Ansprache des Schulleiters, schönen Erinnerungen in Bildern an 5 Jahre gemeinsamer Schulzeit und einem Dankeschön an die Eltern und Lehrer durch Wiebke Kehlbacher und Xena Görlitz ausklang.

Großer Dank gilt auch den Sponsoren und dem Förderverein unserer Schule für die Schüleranerkennungen sowie dem Blumengeschäft „Blumenparadies“ für die Unterstützung der Ausgestaltung der Abschlussfeier. Ein herzliches Dankeschön auch an die Kinder der Grundschule Kitzscher sowie an Frau Dietze und Frau Heinemann, die mit einem kleinen Programm die Grüße der Grundschule überbrachten.
Alle Mitwirkenden haben dazu beigetragen, dass wir unsere Absolventen mit gelungenen Veranstaltungen aus unserer Schule verabschiedet haben.

Die letzte Schulwoche ist gleichfalls noch einmal sehr ereignisreich.
Am Montag und Dienstag finden die Tage des anderen Unterrichts statt, wobei die meisten Schüler in Begleitung ihrer Lehrer sich zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf Exkursionen in die nähere Umgebung begeben.
Unsere gesamte Schule begibt sich am Mittwoch auf Exkursion nach Leipzig, Neben der Erkundung der Messestadt ist jeweils nach der Auswahl unserer Schüler ein Besuch im Zoo, im Kino, einer Kletterhalle sowie der Soccerworld oder eine Bootstour auf den Wasserstraßen Leipzigs geplant.
Am Donnerstag räumen wir unsere Schule auf und führen die erste Schulmeisterschaft im Tischtennis durch. Die Lehrer kommen am gleichen Tag zu ihrer Abschlusskonferenz zusammen.
Am Freitag erhält dann jeder Schüler mit seinen Zeugnissen das Ergebnis der Arbeit über ein ganzes Schuljahr bescheinigt. Wir hoffen dabei nur auf frohe Schüler.

Erfreulich ist, dass nach einem mit dem Bürgermeister, Herrn Schramm, geführten Gespräch eine Vereinbarung zur Fortsetzung der Arbeit des Schülerfernsehens getroffen wurde. Wir gehen davon aus, dass alle Beteiligten sich an den gefundenen Kompromiss halten.

Allen Schülern, deren Eltern und den Lehrern wünschen wir erholsame und erlebnisreiche Ferien.

R. ReichenbachDr. Dagmar Schulz
Schulleiter stv. Schulleiterin

animation

sfk

prfilm
Schul-PR-Film des SFK